Höhere Lehranstalt für Tourismus und Marketing (5-jährige Ausbildung)

High five! Zuerst die Arbeit, dann das Vergnügen.

Die Höhere Lehranstalt für Tourismus und Marketing (HLT) in St. Pölten ist ein Schulzweig, der in fünf Jahren neben einer umfassenden Allgemeinbildung, eine ebenso intensive Berufsausbildung vermittelt. Dafür sorgen unter anderem 32 Wochen Pflichtpraktikum zwischen dem ersten und fünften Schuljahr. Fremdsprachen, Marketing, Betriebswirtschaft und eine Tourismusfachausbildung von Küche über Service bis hin zu Rezeption sind unsere Schwerpunkte. Neben der Berufsausbildung erwerben die Absolventinnen und Absolventen der Höheren Lehranstalt für Tourismus und Marketing mit dem Ablegen der Reife- und Diplomprüfung auch die Voraussetzung für ein Studium an Hochschulen, Universitäten, Akademien und Fachhochschulen.

 

Ob Beruf oder Studium: alles ist möglich und davon möglichst alles. Das klingt nach einem richtig guten Ende. Fünf Jahre Ausbildung als Rüstzeug für eine aufregende Zukunft. Weltweit. Besser geht’s nicht.




Wie praktisch, diese Theorie

Was wäre eine zeitgerechte Ausbildung ohne Schwerpunkte? Und was wäre die Tourismusbranche ohne Marketing? Die passenden Antworten und noch mehr wesentliche Argumente bringt die Ausbildung an der Höheren Lehranstalt für Tourismus und Marketing mit sich. Wie praktisch Marketing sein kann, lehrt die Theorie. Und wie diese Theorie in der Praxis funktioniert, können die Schülerinnen und Schüler im realen Umfeld selbst austesten. Denn als Abschluss der Ausbildung schreiben die Schülerinnen und Schüler in Gruppen eingeteilt eine „Diplomarbeit“. Gemeinsam mit einem „realen“ Unternehmen wird ein umfassendes Marketingprojekt geplant, durchgeführt und präsentiert. Das verstehen wir unter „Learning by doing“.    

Berufsberechtigungen:

Gleichhaltung mit Lehrabschlüssen gemäß § 34a BAG:

  • Köchin/Koch
  • Restaurantfachfrau/Restaurantfachmann
  • Hotelassistentin/Hotelassistent
  • Gastgewerbeassistentin/Gastgewerbeassistent
  • Reisebüroassistentin/Reisebüroassistent
  • Bürokauffrau/Bürokaufmann

 

Die Absolventinnen und Absolventen erhalten den Berufstitel "Touristikkauffrau/Touristikkaufmann".

  • Ersatz der Unternehmerprüfung (für alle Gewerbe)
  • Ersatz der gastgewerblichen Befähigungsprüfung

 



Kosten
Kosten

Investition in die Zukunft. All inclusive.

Praktikum
Praktikum

Praktisch die Besten.

Stundentafel
Stundentafel

Einmal Klick, alles im Blick.


Das Team
Das Team

Lernkultur auf Augenhöhe.

Aktivitäten
Aktivitäten

Coole Schule.

Zusatzausbildung
Zusatzausbildung

Weil noch mehr möglich ist.


 

Diese Schule interessiert mich!

 

Ich will mehr erfahren!