Höhere Lehranstalt für Tourismus  (5-jährige Ausbildung)

Digitales Marketing

Gäste haben Wünsche, Sehnsüchte und Bedürfnisse.

Ausgefeiltes Marketing macht es möglich!
Traumurlaube, packende Wochenenden, unvergessliche Festivalbesuche
oder Entspannung am Strand.

 

Im Rahmen der Marktforschung lernst DU die Kundinnen kennen und sie gezielt zu befragen.

Mit Fantasie und Kreativität entwickelst DU für jeden Wusch das perfekte Angebot.

 

Jeder Wunsch hat seinen Preis!

Mit guter Kalkulation werden die Angebote leistbar.

 

Sind die Gäste und Kundinnen über meine Wünsche informiert?
Mit gezieltem Marketing erreichst DU Deine Zielgruppe.

 

Zeitungsinserate, TV, Folder oder Online Vermarktung?
In der Vertiefung Marketing erlernst DU den optimalen Einsatz der unterschiedlichen Werbeformen.

 

Unser Credo ist, unsere Gäste und Kundinnen glücklich zu machen

und keine Wünsche offen zu lassen!

 




Wie praktisch, diese Theorie

Was wäre eine zeitgerechte Ausbildung ohne Schwerpunkte? Und was wäre die Tourismusbranche ohne "Digitales Marketing" oder "Food Design und Entertainment"? Die passenden Antworten und noch mehr wesentliche Argumente bringt die Ausbildung an der Höheren Lehranstalt für Tourismus  mit sich.  Und wie diese Theorie in der Praxis funktioniert, können die Schülerinnen und Schüler im realen Umfeld selbst austesten. Denn als Abschluss der Ausbildung schreiben die Schülerinnen und Schüler in Gruppen eingeteilt eine „Diplomarbeit“. Gemeinsam mit einem „realen“ Unternehmen wird ein umfassendes Marketingprojekt geplant, durchgeführt und präsentiert.

Das verstehen wir unter „Learning by doing.    

Berufsberechtigungen:

Gleichhaltung mit Lehrabschlüssen gemäß § 34a BAG:

  • Köchin/Koch
  • Restaurantfachfrau/Restaurantfachmann
  • Hotelassistentin/Hotelassistent
  • Gastgewerbeassistentin/Gastgewerbeassistent
  • Reisebüroassistentin/Reisebüroassistent
  • Bürokauffrau/Bürokaufmann

 

Die Absolventinnen und Absolventen erhalten den Berufstitel "Touristikkauffrau/Touristikkaufmann".

  • Ersatz der Unternehmerprüfung (für alle Gewerbe)
  • Ersatz der gastgewerblichen Befähigungsprüfung

 



Kosten
Kosten

Investition in die Zukunft. All inclusive.

Praktikum
Praktikum

Praktisch die Besten.

Stundentafel
Stundentafel

Einmal Klick, alles im Blick.


Das Team
Das Team

Lernkultur auf Augenhöhe.

Aktivitäten
Aktivitäten

Coole Schule.

Zusatzausbildung
Zusatzausbildung

Weil noch mehr möglich ist.


 

Diese Schule interessiert mich!

 

Ich will mehr erfahren!