Gastgewerbeschule (3-jährige Ausbildung mit Schulabschlussprüfung)

Diese Ausbildung ist keine Einbildung

Chef de cuisine, tourner, glacé und Chicorée: Klingt französisch, ist es auch. Doch keine Angst: an der Gastgewerbeschule (GGS) erlernen angehende Spitzenköchinnen und Spitzenköche nicht nur die Küchengeheimnisse der „haute cuisine“, sie verstehen sie auch. Dafür sorgt unter anderem unser verstärkter Fremdsprachenunterricht in Italienisch, Englisch und Französisch.



Drei Mahl Drei

Aller guten Dinge sind drei ... drei Buchstaben: GGS. Die Gastgewerbeschule in St. Pölten ist ein Schulzweig der, neben einer berufsbezogenen praktischen Ausbildung, den Fokus verstärkt auf den fachtheoretischen Bereich legt. Darin liegt auch der wesentliche Unterschied zu den so genannten Hotelfachschulen. Im Mittelpunkt unserer Gastgewerbeschule steht die intensive praktische Ausbildung in Küche und Restaurant sowie touristische, wirtschaftliche und allgemein bildende Fächer. Noch mehr Praxisluft schnuppern angehende Gastgewerbekaufmänner und –frauen in 24 Wochen Pflichtpraktikum. Die dreijährige Ausbildung schließt mit einer Abschlussprüfung ab, die für den gastronomischen und touristischen Dienstleistungsbereich qualifiziert. Auf den Geschmack gekommen? 


Aus dem Vollen geschöpft

Worauf wir auch besonders stolz sind? Auf die Einbindung und Kooperation der Gastgewerbeschule in und mit zwei laufenden, öffentlichen Betrieben des Wirtschaftsförderungsinstitut St. Pölten. Im Lehrrestaurant der TMS sowie im Seminarzentrum und Hotel „Schwaighof“ können unsere Schülerinnen und Schüler live zeigen, wie gut sie die Arbeit mit "echten" Gästen beherrschen. Schule & Praxis: Diese Kombination klingt nach einem perfekten Siegermenü. 

Berufsberechtigungen:

Gleichstellung mit den Lehrabschlüssen in den Berufen gemäß § 34a BAG:

  • Köchin/Koch
  • Restaurantfachfrau/Restaurantfachmann
  • Bürokauffrau/Bürokaufmann

 

Die Absolventinnen und Absolventen erhalten den Berufstitel "Gastgewerbekauffrau/Gastgewerbekaufmann".

  • Ersatz der Unternehmerprüfung (für alle Gewerbe)
  • Ersatz der gastgewerblichen Befähigungsprüfung


Kosten
Kosten

Investition in die Zukunft. All inclusive.

Praktikum
Praktikum

Praktisch die Besten. 

Stundentafel
Stundentafel

Einmal Klick, alles im Blick.


Das Team
Das Team

Lernkultur auf Augenhöhe.

Aktivitäten
Aktivitäten

Coole Schule.

Zusatzausbildung
Zusatzausbildung

Weil noch mehr möglich ist.


 

Diese Schule interessiert mich!

 

Ich will mehr erfahren!