Willst du was gelten, lernst du in Sankt Pölten!

Fünf Jahre Ausbildung mit Reife- und Diplomprüfung an der Höheren Lehranstalt für Tourismus und Marketing (HLT), die auf ein erfolgreiches Berufsleben oder anschließendes Studium vorbereiten. Oder vielleicht lieber in drei Jahren Gastgewerbeschule (GGS) eine einzigartige Ausbildung mit Schwerpunkten Kochen, Servieren und Praxis genießen?

 

Ob Höhere Lehranstalt für Tourismus und Marketing oder Gastgewerbeschule, ob fünf oder drei Jahre. Ganz egal wofür Mann und Frau sich entscheidet – eines haben beide Ausbildungszweige an der Tourismusschule St. Pölten gemeinsam: eine zeitgemäße Top-Ausbildung auf Augenhöhe, die Jugendliche gestärkt, mit viel Wissen & Know-how in Kopf und Tasche in die Berufswelt entlässt. Eine große Portion Selbstständigkeit, Kreativität und Kommunikationsfähigkeit inklusive. Praktisch die Besten.


Höhere Lehranstalt für Tourismus und Marketing
Höhere Lehranstalt für Tourismus und Marketing

Die Höhere Lehranstalt für Tourismus und Marketing (HLT) in St. Pölten ist ein Schulzweig, der in fünf Jahren neben einer umfassenden Allgemeinbildung, eine ebenso intensive Berufsausbildung vermittelt.    

Gastgewerbeschule
Gastgewerbeschule

Chef de cuisine, tourner, glacé und Chicorée: Klingt französisch, ist es auch.


 

Diese Schule interessiert mich!

 

Ich will mehr erfahren!