TMS Kulinarium

Die Tourismusschule St. Pölten lud zum traditionellen Kulinarium ein. Diesmal stand die Speisenfolge unter dem Motto „St. Pölten – ORIGINELL – REGIONAL“.  

St. Pölten macht es möglich, dass lokale Spezialitäten von Schülern der TMS in einem kreativen Menü zusammengestellt und zubereitet wurden.

 

Folgende Produkte wurde verwendet:  

  • Bäckerei Hager – „St. Pöltner Brot“
  • Kaffeehaus Pusch – „St. Pöltner Schokolade“
  • Familie Winter – „St. Pöltner Reis“
  • Fireland foods - Chiliprodukte
  • Fleischerei Nemetz – St. Pöltner Schinkenwurst
  • Familie Lechner – Shiitake-Pilze
  • Martin Paul KG – „Bärnstein“ (Martin Paul & Lukas Renz - Absolventen der Schule)
  • Fabian Sautner – „Ischgl Gin“ – Produktion in Loosdorf (Absolvent der Schule)

 

Unter den zahlreichen prominenten Gästen befanden sich die Präsidentin der WKNÖ KR Sonja Zwazl und Hofrätin Doris Wagner von der Bildungsdirektion NÖ.

 


Foto von links nach rechts: 

Louisa Wolf (Service), Präsidentin der WKNÖ KommR Sonja Zwazl (Schulerhalter), Hofrätin Doris Wagner, MEd BEd (Bildungsdirektion NÖ),
Sebastian Passecker (Koch), Sebastian Heindl (Flairshow), Matteo Krippl (Koch), Mag. Michael Hörhan (Stv. Direktor),
OSR Johann Habegger (Fachvorstand), Katharina Selner (Service).

 

Diese Schule interessiert mich!

 

Ich will mehr erfahren!