Johanna Ofner

 

 

Restaurantleiterin

 

 

TMS: 2010-2013 GGS

 

In welchen Jobs hast du von dem Zeitpunkt als du die TMS abgeschlossen hast bis jetzt gearbeitet?

Als ich mit der 3-jährigen Fachschule fertig war habe ich im Gasthaus Nährer in Rassing als Kellnerin gearbeitet. Dann habe ich die Matura nachgeholt und in der Immobilienverwaltung Realitäten Ofner GmbH gearbeitet. Seit Mai 2018 arbeite ich nun im Gasthaus Mahlzig in Herzogenburg als Restaurantleiterin.

 

Wieso bist du nach deinem Job in der Immobilienverwaltung wieder in die Gastronomie zurückgekehrt?

Ich habe die Gastronomie schon immer gerne gemocht, weil ich sehr gerne mit Menschen arbeite. Außerdem habe ich ein sehr gutes Jobangebot im Gasthaus Mahlzig bekommen.

 

Was gefällt dir besonders an deinem derzeitigen Job?

Ich habe gerne Kontakt mit Menschen, außerdem mag ich die abwechslungsreiche Arbeit und die geregelten Arbeitszeiten, da das Gasthaus Mahlzig nur von Montag bis Freitag geöffnet hat und die Nähe zum Arbeitsplatz finde ich auch sehr praktisch.

 

Welche Kompetenzen, die du in der TMS gelernt hast sind deiner Meinung die wichtigsten für deinen derzeitigen Beruf?

Das Fachwissen welches ich in der Schule erworben habe. Außerdem haben wir gelernt uns an Regeln zu halten und uns diszipliniert zu verhalten.

 

Welche Fächer/Lehrer sind dir besonders in Erinnerung geblieben?

Den Kochunterricht mit Fachlehrer Leo Labenbacher fand ich ehrlich gesagt am besten.

 

Welche besonderen Erinnerungen hast du an die TMS?

Besonders war für mich sicherlich, dass ich einmal einen Kochwettbewerb gewonnen habe.

 

Würdest du noch einmal in die Tourismusschule gehen? 

Ja, allerdings würde ich dann in die 5-jährige mit Matura gehen.

 


 

Diese Schule interessiert mich!

 

Ich will mehr erfahren!