Einstellung des Regelschulbetriebs in der Tourismusschule St. Pölten ab 16. März 2020 

 

Der regelrechte Schulbetrieb wird auch an der Tourismusschule St. Pölten laut Beschluss der Bundesregierung bis Ende April ausgesetzt. Die Schülerinnen und Schüler wurden informiert, wie der Unterricht in Form von Arbeitsaufträgen über diverse digitale Kanäle stattfinden wird. Alle relevanten Informationen werden über die Homepage und die Office-Mailadressen der Schülerinnen und Schüler kommuniziert. Die Schülerinnen und Schüler sind angehalten weitestgehend zu Hause zu bleiben und Ihre Arbeitsaufträge dort zu erledigen. 

 

Weitere Informationen gibt es tagesaktuell auf der Seite des BMBWF:

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung  

Elternbrief des Herrn Bundesministers
corona_elternbrief_bm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 58.9 KB



In fünf Jahren von Null auf Hundert: An der Tourismusschule St. Pölten werden Schülerinnen und Schüler zu Allroundern mit der Lizenz zum Studium ausgebildet.    

Gastgewerbeschule
Gastgewerbeschule

Hier liegt der Grundstein für den beruflichen Erfolg: Einmal dabei, ist die dreijährige Ausbildung der kürzeste Weg direkt ins Berufsleben.

TMS Schulvideo
TMS Schulvideo

Schauen Sie sich den Schulfilm der Tourismusschule St. Pölten auf Youtube an!


"Showbarkeepen" ist einer unserer Schwerpunkte. Als einzige WFA-zertifizierte Schule in Österreich veranstaltet die Tourismusschule

St. Pölten jedes Jahr einen Showbarkeeping- Wettbewerb.

Praktisch die Besten!

Ob Exkursionen, Projekte in oder außerhalb der Schule, Wettbewerbe, Sprachreisen oder Sonstiges... 

Es ist immer was los, in der TMS!

Mehr ist einfach mehr!

Die Tourismusschule bietet tolle Zusatzausbildungen wie: Käsekenner, Kaffee- o. Cateringexperte, Jungsommelier, Jungbarkeeper, ECDL oder FCE- "First Certificate in English".


 

Diese Schule interessiert mich!

 

Ich will mehr erfahren!